Hirnfunktion – der Antrieb unseres Denkens

Das menschliche Gehirn stellt ein Konstrukt aus Tausenden von Nervenbahnen dar und ist für unser Überleben ebenso wichtig wie das Herz. Dieses Organ verarbeitet all unsere Sinneswahrnehmungen und besteht zu einem großen Anteil aus Omega 3 Fettsäuren. Die Hirnfunktion hängt somit maßgeblich von der Einnahme dieser essenziellen Fettsäuren ab.

Senioren - ein klarer Geist bis ins hohe Alter
Noch immer ist Alzheimer eine häufige Gesellschaftserkrankung und die damit einhergehende Einschränkung der geistigen Leistungsfähigkeit kennt bisher kein Heilmittel. Jedoch können Sie eine Sache selbst tun – ausreichend vorbeugen!

Ein gesunder Spiegel von Omega 3 Fettsäuren verbessert suboptimale Hirnstrukturen bei Erwachsenen jeden Alters und übt einen positiven Einfluss auf die geistige Leistungsfähigkeit aus – auf dass Ihnen das Bingo spielen auch mit 99 Jahren noch leicht fällt.

Mütter - Denken Sie an Ihr Baby
Viele werdende Mütter achten auf bewusste und gesunde Ernährung während der Schwangerschaft: Obst und Gemüse werden als besonders bedeutsam angepriesen. Die Zufuhr lebensnotwendiger Fettsäuren, welche beispielsweise in Fisch enthalten sind, rückt hier oftmals in den Hintergrund, obwohl sie in erheblicher Weise Auswirkungen auf die Gesundheit des ungeborenen Kindes hat.

Demnach wurde gemäß einer Studie bei Neugeborenen (Prof. Dr. med. C. von Schacky: "Schwangerschaft, kindliche Entwicklung, Omega 3 Fettsäuren und HS-Omega-3 Index®"), deren Mütter während der Schwangerschaft ausreichend EPA (Eicosapentaensäure) und DHA (Docosahexaensäure) aufgenommen hatten, eine verbesserte Hirnleistung festgestellt und sie wiesen gerade während der Stillzeit weitere positive Effekte auf die frühkindliche Entwicklung auf.

Denken Sie an ihr Baby und lassen Ihren HS-Omega-3 Index® durch unser kompetentes Laborpersonal ermitteln – denn nur wer seinen Index kennt, kann gesundheitsfördernde pränatale Maßnahmen ergreifen.

Ich möchte meinen HS-Omega-3 Index® bestimmen lassen.
   Merkblatt für meinen Arzt

Wenden Sie sich für weitere Informationen an unseren Kundenservice:
SeCoMe
Hauptstr. 92
40668 Meerbusch
www.secome.de
Telefon: +49 2150 794390-0
E-Mail: kundenservice@secome.de